ACCUEIL

Consignes aux
auteurs et coordonnateurs
Nos règles d'éthique
Autres revues >>

Revue de Synthèse

0035-1776
 

 ARTICLE VOL 130/3 - 2009  - pp.425-445  - doi:10.1007/s11873-009-0085-4
TITRE
Die Italienischen Theoretiker der Staatsräson Karrieren und Motivationen

TITLE
Italian theorists of the reason of state careers and motivations

RÉSUMÉ

Der Artikel ist bestrebt, die Karrieren und Motivationen italienischer Autoren der Zeit von 1550–1650 zu erhellen, die über die Staatsräson geschrieben haben. Von ihnen waren die Hälfte Geistliche in sehr unterschiedlichen Positionen, hinzu kamen Juristen, Mediziner und gens de lettres. Viele Kleriker lehrten an Universitäten und versuchten, eine Position als Sekretär oder Rat bei einem geistlichen oder weltlichen Fürsten zu erlangen. Auch andere Motive waren für die Niederschrift der Traktate wichtig, insbesondere die Abwehr der Ideen Machiavellis, die Eröffnung neuer Handlungsspielräume für den Fürsten, aber auch die Verteidigung republikanischer Freiheiten. Da die Traktate und Maximensammlungen im wesentlichen literarisches Wissen vermittelten, wird der Einfluss auf die Rationalisierung des Staates skeptisch beurteilt.



ABSTRACT

The article tries to shed light on the careers and the motivations of Italian authors who wrote on reason of State in the period of 1550 to 1650. Half of them were clergymen in very different positions, joined by lawyers, physicians and men of letters. Especially many clergymen were teaching at universities in the hope of getting a position at a court. Apart from this endeavour to become a secretary or councillor of a prince or a cardinal, the main motivations of writing the treatises were the refutation of the machiavellian ideas and the desire to open new areas of action for the prince, but also the defence of republican liberties. As the treatises and collections of maxims were to a great extent literary, the influence on rationalisation of the State is judged with scepticism.



AUTEUR(S)
Cremer ALBERT

MOTS-CLÉS
Staatsräson, italienische Autoren, Karrieren, Motivationen

KEYWORDS
reason of State, Italian authors, careers, motivations

LANGUE DE L'ARTICLE
Français

 PRIX
• Abonné (hors accès direct) : 34.95 €
• Non abonné : 34.95 €
|
|
--> Tous les articles sont dans un format PDF protégé par tatouage 
   
ACCÉDER A L'ARTICLE COMPLET  (773 Ko)



Mot de passe oublié ?

ABONNEZ-VOUS !

CONTACTS
Comité de
rédaction
Conditions
générales de vente

 English version >> 
Lavoisier