ACCUEIL

Consignes aux
auteurs et coordonnateurs
Nos règles d'éthique
Autres revues >>

Revue de Synthèse

0035-1776
Changement d'éditeur au 1er janvier 2017
 

 ARTICLE VOL 119/2-3 - 1998  - pp.257-269  - doi:10.1007/BF03181380
TITRE
Religion naturelle et scepticisme religieux

RÉSUMÉ

In seinem Buch überDie Geschichte des Skeptizismus von Erasmus bis Spinoza präsentiert Richard H. Popkin die Edward Herbert von Cherbury inDe veritate vorgestellte Theorie der Wahrheit als eine schwerfällige und wirkungslose Waffe im Kampf gegen den religiösen Skeptizismus des 17. Jahrhunderts. In diesem Artikel wird gezeigt, daß die umständliche Argumentation inDe veritate nicht den Kern von Cherburys Antwort auf den Skeptizismus darstellt, sondern nur die theoretische Begründung eines religiösen Perspektivismus bildet, der unmittelbar darauf durch die Verteidigung eines minimalen, allgemeingültigen und unumstölichen Kredo korrigiert wird. Auf diese Weise vollendet Cherbury das auf Sextus Empiricus zurückgehende Programm eines religiösen Pragmatismus, indem er nicht nach der Religion mit dem größten Wahrheitsgehalt fragt, sondern nach derjenigen Religion, die am besten dazu geeignet ist, den Menschen ein friedliches Leben auf der Grundlage eines gegenseitigen Respekts der Glaubensüberzeugungen zu ermöglichen.



ABSTRACT

In theHistory of scepticism from Erasmus to Spinoza, Richard H. Popkin presents Edward Herbert of Cherbury’s theory of truth as a heavy and unsuccessful weapon against the religious scepticism of the seventeenth century. This paper claims to show that this heavy conceptual device is not the very heart of the Cherburian response to scepticism but precisely the theoretical foundation of a religious perspectivism which is immediately corrected by a minimal credo which is universal and stable. In doing so, Cherbury fulfills the religious pragmativism’s program of Sextus Empiricus for he does not try to find the truest religion but the best one, the one which allows men to live in peace, in a mutual respect of their beliefs.



AUTEUR(S)
Jacqueline LAGRÉE

MOTS-CLÉS
Richard H. Popkin, Cherbury, Naturreligion, Wahrheit, Skeptizismus, Perspektivismus

KEYWORDS
Richard H. Popkin, Cherbury, natural religion, truth, scepticism, perspectivism

LANGUE DE L'ARTICLE
Français

 PRIX
• Abonné (hors accès direct) : 34.95 €
• Non abonné : 34.95 €
|
|
--> Tous les articles sont dans un format PDF protégé par tatouage 
   
ACCÉDER A L'ARTICLE COMPLET  (846 Ko)



Mot de passe oublié ?

ABONNEZ-VOUS !

CONTACTS
Comité de
rédaction
Conditions
générales de vente

 English version >> 
Lavoisier